Sonntag, 15. August 2010

Keine Sonne ...

.. aber trotzdem ein Geflattere heute im Garten, dass es ein Vergnügen war. So konnte ich meine neue Spiegelreflexkamera gleich gut einweihen :-).
Und zwar mit Fotos von
- Bläulingen:



Ochsenauge:



Kaisermantel (so es denn wirklich einer ist, aber ich bin mir doch sehr sicher):



Braunfleckiger Perlmutterfalter:

Und wieder einmal ein Exemplar, das ich nicht identifizieren konnte:



Edit: Fredda hat mir weiter geholfen und ich denke auch, dass der letzte Falter ein Blauäugiger Waldportier, oder auch Blaukernauge, ist. DANKE!

Kommentare:

  1. Hallöchen.
    So viele schöne Schmetterlinge vor der Linse zu bekommen ist ja auch nicht einfach.Toll
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  2. Super Bilder. Welche Kamera hast du dir gegönnt?
    Beim Kaisermantel kann ich sicher nur das Männchen unterscheiden, zumindest, wenn ich nur die Oberseite sehen kann. VG Elke

    AntwortenLöschen
  3. WOW traumhaft schöne Schmetterlingsbilder.

    Begeisterte Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Danke für euer Lob, da freue ich mich sehr drüber!
    @Elke: Ich hatte (bzw habe natürlich immer noch) eine Nikon D40 und neu dazugekommen ist eine Nikon D5000. Die ersten Aufnahmen sind schon mal vielversprechend!
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  5. Ich vermute der braune zum Schluss ist ein Blauäugiger Waldportier.
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Fredda!
    Danke für den Tipp. Ich habe jetzt mal danach gesucht und denke du hast recht!
    LG Verena

    AntwortenLöschen