Sonntag, 13. Juni 2010

Jetzt aber!

Letztes Wochenende habe ich noch gemotzt, dass so wenige Falter unterwegs sind. Heute wurde ich entschädigt und ich bekam einige Exemplare vor die Kamera!
Distelfalter:


Großes Ochsenauge:


Großer Feuerfalter:


Und ein Schmetterling aus der Familie der Bläulinge - wieder mal ohne genauere Bestimmung, weil die einander alle sehr ähneln!


Und fällt euch etwas auf? Wieder sitzen fast alle fotografierten Schmetterlinge auf Skabiosen. Darum lassen wir auch in diesem Jahr wieder ein großes Stück Naturwiese stehen.

1 Kommentar:

  1. Die Bilder von den Distelfaltern gefallen mir ganz besonders. Leider habe ich dieses Jahr noch keine gesehen, aber es dauert auch, bis sie bei uns im Norden erscheinen. VG

    AntwortenLöschen