Samstag, 26. September 2009

26. September

Auch wenn schon merklich weniger "Flugverkehr" im Garten herrscht, finden doch immer noch Schmetterlinge zu uns.
Wie z.B. dieses Tagpfauenauge, das sich auf der Echinacea niederließ:




Einen Admiral hab ich auch noch gesehen, nur leider wieder nicht ablichten können. Und ein Perlmutterfalter, der auch die Echinacea besuchte, war leider viel zu schnell wieder weg, um abdrücken zu können.

1 Kommentar:

  1. Ich mag diese kleinen Flugkünstler mit ihren wunderschönen Gewändern sehr gerne anschauen.Leider ist diese Vielfalt bei uns nicht mehr zu sehen...
    Servus und so long
    Kvelli

    AntwortenLöschen